Aktuelles/Veranstaltungen
im Rudolf Steiner Haus

Durch Anklicken der Bilder kann das zugehörige Plakat geöffnet werden. Sie sind eingeladen, es herunterzuladen, auszudrucken und aufzuhängen bzw. weiterzuverteilen.

 

Derzeit sind öffentliche Veranstaltungen vor Publikum verboten. Die anthroposophische Arbeit geht jedoch in Form von internen Arbeitsgruppen weiter (siehe unten). Eine Anmeldung zu den Arbeitsgruppen ist unbedingt erforderlich.

Unsere während der Zeit der ausgefallenen Veranstaltungen bereitgestellten Texte finden Sie jetzt im Anschluss an die Veranstaltungshinweise.


Jahresfeste 2021

Jahresfeste 2021
> Die Jahresfeste als PDF


Ausstellung Intervalle=

Montag, 26. April, bis Sonntag, 19. September
Intervalle
Ausstellung
Bilder und Musik von Sergio Bermúdez
Öffnungszeiten:
Di–Do 9–19.45 Uhr (durchgehend geöffnet)
Fr 9–19 Uhr (durchgehend geöffnet)
Mo geschlossen
Samstag, 8.5.2021, 19 Uhr: HÖRRAUM
Sonntag, 19.9.2021, ab 16 Uhr: FINISSAGE
16 Uhr Gespräch mit dem Künstler
17 Uhr Vortrag von Reinhild Brass über "Audiopädie – die Kunst des Hörens"
18 Uhr Hörraum mit Reinhild Brass, Susanne Kratzer und Sergio Bermúdez
Im Hörraum werden wir die Möglichkeit haben, durch Klänge und Stille Erinnerungen zu streicheln und zu versuchen, Gefühle und Emotionen der Gegenwart zu sortieren, um uns ruhiger und zuversichtlicher für die Zukunft zu öffnen.
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Verordnungen kann das folgende Seminar nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern nur eingeschränkt als interne anthroposophische Arbeitsgruppe. Deshalb ist die Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: entweder im Sekretariat des Rudolf Steiner Hauses unter Tel. 030 8325932, Mail sekretariat@agberlin.de oder direkt bei der Referentin (s.u.)
Wesentliche Änderungen bezüglich Inhalt und Ablauf sind damit nicht verbunden.

Donnerstag, 17. Juni, 17.30–19.30 Uhr (Seminar)
Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt
Aus der Akasha-Chronik (Teil 2)

Seminarreihe mit Birgit Grube-Kersten zu grundlegenden Werken Rudolf Steiners.
weitere Termine: 1.7., 15.7, 9.9. und 23.9.2021 (Die Geheimwissenschaft im Umriss)
Leitung und Auskunft: Birgit Grube-Kersten
Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Diese Veranstaltungen fallen leider aus.
Freitag, 18. Juni, 19.30 Uhr (Buchvorstellung)
Samstag, 19. Juni, 15–18 Uhr (Arbeitsgruppe)
Reihe „Bücher im Gespräch“
Freitag Buchvorstellung
Inspiration Biene
Imkermeister Thomas Radetzki, Initiator und Vorstand der Berliner Aurelia-Stiftung, hat mit dem Wissenschaftsjournalisten Matthias Eckoldt ein Buch geschrieben, welches das gängige Verständnis für das Wesen „Biene“ erweitert. Es beginnt mit „Wo Bienen küssen…“. Im Buch gibt es reichlich Entdeckungen für jeden, vom Unternehmensberater bis zur Privatperson.
Radetzki hat in Süddeutschland 30 Jahre lang als Vorstand von Mellifera e. V., der Vereinigung für wesensgemäße Bienenhaltung gewirkt.
Anmeldung erbeten: Tel. 030 8325932 (Sekretariat)
Ort: Rudolf Steiner Haus, Zweigraum oder Bibliothek
Samstag
Wer die Bienen regiert …
Seminararbeit auf Grundlage des Buches mit Schwerpunkten, die sich aus dem Gespräch des Vorabends ergeben. Das Seminar kann separat besucht werden.
Spenden zur Deckung der Raumkosten und gern auch für AURELIA sind willkommen!
Anmeldung erbeten: Tel. 030 8325932 (Sekretariat)
Ort: Bei gutem Wetter bei den Bienen im Aurelia-Garten, Bismarckallee 9,
(Bei Regenwetter im Rudolf Steiner Haus)


Menschsein in der globalen Krise

Donnerstag, 24. Juni, 18 / 20 Uhr
Johannifeier
18 Uhr: Grundübungen mit Christian Zehnter
Zur geistgemäßen Wirklichkeits-Anschauung der Natur
20 Uhr: Betrachtungen mit Michael Zehnter
Vom schauenden Bewusstsein
Dr. Christian Zehnter: Abschluss im Garten mit Musik
Bitte um Anmeldung, Tel. 8325932, sekretariat@agberlin.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Menschsein in der globalen Krise

Freitag, 25. Juni, 20 Uhr
Samstag, 26. Juni, 14–18 Uhr
Menschsein in der globalen Krise:
Die Corona-Krise als Symptom spiritueller, gesellschaftlicher und technokratischer Zeitnöte

Vortrag und Seminar mit Markus Osterrieder
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Verordnungen kann das folgende Seminar nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern nur eingeschränkt als interne anthroposophische Arbeitsgruppe. Deshalb ist die Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: entweder im Sekretariat des Rudolf Steiner Hauses unter Tel. 030 8325932, Mail sekretariat@agberlin.de oder direkt bei der Referentin (s.u.)
Wesentliche Änderungen bezüglich Inhalt und Ablauf sind damit nicht verbunden.

Donnerstag, 1. Juli, 17.30–19.30 Uhr (Seminar)
Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt
Die Geheimwissenschaft im Umriss (Teil 1)

Seminarreihe mit Birgit Grube-Kersten zu grundlegenden Werken Rudolf Steiners.
weitere Termine: 15.7., 9.9. und 23.9.2021
Leitung und Auskunft: Birgit Grube-Kersten
Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthro Lokal

Freitag, 2. Juli, 15–17.30 Uhr
Vom Sinn des Lebens – der Kampf ums zukünftige Menschbild: materialistisch – humanistisch – ganzheitlich – spirituell – transhumanistisch?
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthroposophie und Geschlechterforschung

Freitag, 2. Juli, 17–18.30 Uhr
Anthroposophie und Geschlechterforschung
Lese- und Gesprächskreis, vierwöchig
Leitung und Kontakt:
Birgit Grube-Kersten, Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Voraussichtlich nächste Termine: 6.8., 10.9.2021
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthro Lokal

Dienstag, 6. Juli, 15–17.30 Uhr
Gefangen in den Fallen der Gegenwart: Egoismus – Kapitalismus – Materialismus und deren Überwindung durch die Anthroposophie
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthro Lokal

Freitag, 9. Juli, 15–17.30 Uhr
Die Pralinenmeditation
Wer bin Ich? – Grenzerfahrung zwischen Ich und dem Rest der Welt

Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthro Lokal

Dienstag, 13. Juli, 15–17.30 Uhr
Framing und Fake News – der neue Volkssport als Kampf um die Deutungshoheit der Wirklichkeit mit „Social Media & Digital Reality“
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Verordnungen kann das folgende Seminar nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern nur eingeschränkt als interne anthroposophische Arbeitsgruppe. Deshalb ist die Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: entweder im Sekretariat des Rudolf Steiner Hauses unter Tel. 030 8325932, Mail sekretariat@agberlin.de oder direkt bei der Referentin (s.u.)
Wesentliche Änderungen bezüglich Inhalt und Ablauf sind damit nicht verbunden.

Donnerstag, 15. Juli, 17.30–19.30 Uhr (Seminar)
Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt
Die Geheimwissenschaft im Umriss (Teil 2)

Seminarreihe mit Birgit Grube-Kersten zu grundlegenden Werken Rudolf Steiners.
weitere Termine: 9.9. und 23.9.2021
Leitung und Auskunft: Birgit Grube-Kersten
Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthro Lokal

Freitag, 16. Juli, 15–17.30 Uhr
Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß –
Verschwörungstheorien oder das okkulte Wirken von Widersachermächten und Anti-Zeitgeistern

Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthro Lokal

Dienstag, 20. Juli, 15–17.30 Uhr
Der Sturz Mammons – über die spirituellen Hintergründe des bedingungslosen Grundeinkommens
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthro Lokal

Freitag, 23. Juli, 15–17.30 Uhr
Des Kaisers neue Kleider – Wissenschaft als Religionsersatz oder „Ich weiß, dass ich nichts weiß“
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthro Lokal

Dienstag, 27. Juli, 15–17.30 Uhr
Eine bessere Welt ist möglich – die Überwindung des Kapitalismus durch die Dreigliederung des sozialen Organismus
Zwischenmenschliche Begegnung, Gespräche & Inspiration für Daheimgebliebene im ANTHRO LOKAL Sommer-Café
Gastgeber: Armin Grassert
Ort: Garten des Rudolf Steiner Hauses


Anthroposophie und Geschlechterforschung

Freitag, 6. August, 17–18.30 Uhr
Anthroposophie und Geschlechterforschung
Lese- und Gesprächskreis, vierwöchig
Leitung und Kontakt:
Birgit Grube-Kersten, Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Voraussichtlich nächster Termin: 10.9.2021
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Verordnungen kann das folgende Seminar nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern nur eingeschränkt als interne anthroposophische Arbeitsgruppe. Deshalb ist die Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: entweder im Sekretariat des Rudolf Steiner Hauses unter Tel. 030 8325932, Mail sekretariat@agberlin.de oder direkt bei der Referentin (s.u.)
Wesentliche Änderungen bezüglich Inhalt und Ablauf sind damit nicht verbunden.

Donnerstag, 9. September, 17.30–19.30 Uhr (Seminar)
Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt
Die Geheimwissenschaft im Umriss (Teil 3)

Seminarreihe mit Birgit Grube-Kersten zu grundlegenden Werken Rudolf Steiners.
weitere Termine: 23.9.2021 (Die Geheimwissenschaft im Umriss, Teil 4)
Leitung und Auskunft: Birgit Grube-Kersten
Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthroposophie und Geschlechterforschung

Freitag, 10. September, 17–18.30 Uhr
Anthroposophie und Geschlechterforschung
Lese- und Gesprächskreis, vierwöchig
Leitung und Kontakt:
Birgit Grube-Kersten, Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus


Ausstellung Intervalle=

Sonntag, 19. September, 16 Uhr
Intervalle
Finissage zur Ausstellung
16 Uhr Gespräch mit dem Künstler
17 Uhr Vortrag von Reinhild Brass über "Audiopädie – die Kunst des Hörens"
18 Uhr Hörraum mit Reinhild Brass, Susanne Kratzer und Sergio Bermúdez
Im Hörraum werden wir die Möglichkeit haben, durch Klänge und Stille Erinnerungen zu streicheln und zu versuchen, Gefühle und Emotionen der Gegenwart zu sortieren, um uns ruhiger und zuversichtlicher für die Zukunft zu öffnen.
Ort: Rudolf Steiner Haus


Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt

Bitte beachten: Aufgrund der Corona-Verordnungen kann das folgende Seminar nicht als öffentliche Veranstaltung stattfinden, sondern nur eingeschränkt als interne anthroposophische Arbeitsgruppe. Deshalb ist die Teilnahme nur nach Anmeldung möglich: entweder im Sekretariat des Rudolf Steiner Hauses unter Tel. 030 8325932, Mail sekretariat@agberlin.de oder direkt bei der Referentin (s.u.)
Wesentliche Änderungen bezüglich Inhalt und Ablauf sind damit nicht verbunden.

Donnerstag, 23. September, 17.30–19.30 Uhr (Seminar)
Anthroposophie als spirituell-wissenschaftliche Lehre und Praxis und ihre Bedeutung für die Welt
Die Geheimwissenschaft im Umriss (Teil 4)

Seminarreihe mit Birgit Grube-Kersten zu grundlegenden Werken Rudolf Steiners.
Leitung und Auskunft: Birgit Grube-Kersten
Tel. 0163 8599364, b.grube-kersten@gmx.de
Ort: Rudolf Steiner Haus